ROHSTOFF KUPFER.

Kupfer ist in der heutigen Gesellschaft eines der wichtigsten Metalle und Grundlage für die Produktion in vielen Schlüsselindustrien. Aufgrund seiner hohen elektrischen Leitfähigkeit, seiner mechanischen Eigenschaften und seiner Wärmeleitfähigkeit kommt es vor allem in der Elektrotechnik, der Elektroindustrie, dem Maschinenbau und der Bauwirtschaft zum Einsatz.

Der metallische Rohstoff stellt die wichtigste Komponente bei der Herstellung sowohl von Kabeln mit großem Querschnitt wie auch von feinsten Kupferlackdrähten, Elektromotoren, Transformatoren und elektrischen Bauteilen dar. Die zunehmende weltweite Vernetzung und der Ausbau der Informationstechnik erhöhten den Bedarf in den letzten Jahrzehnten ständig.