HEDGING.

Neben den permanenten Schwankungen der Rohstoffpreise stellen auch die Wechselkursschwankungen (Kupfer wird an der LME in Dollar gehandelt) Risiken beim Rohstoffmanagement dar. Durch Sicherungsgeschäfte, sogenanntes Hedging, werden prompte und in die Zukunft gerichtete Terminkäufe börslich abgesichert. 

Hierbei wird der Kaufverpflichtung an der Börse eine gegenläufige Verpflichtung für die gleiche Menge und zum gleichen Termin gegenübergestellt. Mögliche Gewinne und Verluste werden dabei ausgeglichen und dadurch das Risiko ausgeschlossen.

Unsere Kunden profitieren von gesicherten Preisen, mit denen sie langfristig kalkulieren können. Sichern Sie Ihren Bedarf, profitieren Sie von unserer Erfahrung im Kupfergeschäft und minimieren Sie Ihr Risiko durch Preissicherheit. Sprechen Sie mit uns.